jugendorchester

 

Jugendarbeit


Instrumental- Unterricht

Nachdem die Kinder erste Grundkenntnisse erworben haben, können sie auf ein Blas- oder Schlaginstrument umsteigen. Eine Grundausbildung beim Musikverein ist allerdings nicht erforderlich. „Quereinsteiger“ sind ebenfalls herzlich willkommen.

Die Schüler werden von qualifizierten Musikern oder von externen, ausgebildeten Lehrern ausgebildet. Alle Holz-, Blech- und Schlaginstrumente, die im Musikverein gespielt werden, können erlernt werden. Wenn möglich, stellt der Verein ein Leihinstrument zur Verfügung.


Seit vielen Jahren bereiten wir unsere Jungmusiker in gemeinsamen Theoriestunden auf das Jugendmusiker-Leistungsabzeichen vor, welches durch Ablegen einer theoretischen und praktischen Prüfung beim Blasmusikverband Karlsruhe abgelegt werden kann. Die Vorbereitung auf die praktische Prüfung wird von den Instrumentallehrern übernommen. Durch die steigenden Anforderungen der Leistungsebenen „Junior, Bronze, Silber“ und „Gold“ entwickeln junge Menschen Stufe für Stufe ihr persönliches Gespür für die Musik. Die Vernetzung von praktischen Inhalten und den Lernfeldern Musikkunde, Rhythmik und Gehörbildung führt zu Motivation und steigert das Leistungsniveau  - beim Üben zu Hause und im Orchester.

Die Prüfungen für das Junior-Abzeichen werden von unserer Jugendleitung in den Räumen des Musikvereins abgenommen. Für die weiteren Abzeichen können die Jugendlichen an einem Lehrgang in der Musikakademie Kürnbach teilnehmen, der mit Abschluss der Prüfungen endet.


Jugendorchester

Erste Erfahrungen im musikalischen Zusammenspiel können die Kinder und Jugendlichen bereits nach sechs Monaten Instrumentalunterricht im Jugendorchester sammeln.

Bei mehreren kleinen Auftritten präsentiert sich unser Jugendorchester in der Gemeinde, z. B. an Schulfesten, bei Veranstaltungen unserer Ortsvereine, bei der Aktion „Ferienspaß“ unserer Gemeinde sowie bei den Winterfeiern unseres Musikvereins, die mittlerweile von der Jugend in Eigenregie organisiert werden. Musikalischer Höhepunkt des Jahres ist unser Konzert, wobei das Jugendorchester mit einem abwechslungsreichen Programm den ersten Teil des Konzertes füllt und abschließend beim „Finale“ auch zusammen mit dem großen Orchester musiziert.


Im Jahr 2010 wurde das Jugendorchester neu gegründet, nachdem ein Teil der Musikerinnen und Musiker des vorherigen Jugendorchesters in das große Orchester des MVL gewechselt sind. Derzeit musizieren 25 Kinder im Alter zwischen neun und 15 Jahren im Jugendorchester. Zusammen mit unserer Jugenddirigentin Katja Erb spielen sie moderne, bekannte Stücke, wodurch natürlich auch das Zusammenspiel mit „Gleichgesinnten“ gefördert wird.


Interessierte Kinder und Jugendliche sind bei uns jederzeit herzlich willkommen. Unser Jugendorchester trifft sich immer montags von 18-19 Uhr im MVL-Jugendraum bei der Festhalle.


Unser Jugendteam


  1. Jugendleiter:                Stellvertretender Jugendleiter:

  2.   Sebastian Zimmermann                    Mareike Jahnke


  1. Jugenddirigentin / Musikalische Früherziehung /
    Ausbilderin Blockflöte und Instrumental:
                   

  2.   Katja Erb (E-Mail-Adresse)



  3. Jugendvertretung:          Ausbilder Instrumentalbereich:     

  4.   Dustin Weil                                           Beate Klimm

  5.   Fabienne Dockendorf                           Jessica Deutsch

  6.   Theresa Göckel                                     Alexandra Schindler

  7.   Björn Peeters                                         Gerhard Kreuz
                                                                      Virginia Flohr

           

Hintere Reihe von links:

    Mareike Jahnke, Sebastian Zimmermann, Dustin Weil, Katja Erb
Vordere Reihe von links:

    Tobias Jahnke, Beate Zimmermann, Linnea Lukas